HISTORIE 

1926

Unternehmensgründung durch den Maurermeister

Wilhelm Weidler in Urbach. Tätigkeitsschwerpunkt war

der Neu- und Umbau sowie Industriebauten auf regionaler

Ebene

1930er Jahre

Erweiterung des Tätigkeitsbereiches durch

Tief- und Straßenbau, Ingenieurbauleistungen und

Grundsteinlegung für die bis heute besondere Kompetenz

im Wasserbau.

1940er Jahre

Der Mitarbeiterstamm wächst stetig und das Unternehmen setzt

auf technische Innovation wie Leistungsstärke für die nunmehr 

stark steigende Zahl an Baumaßnahmen auf überregionalem

Terrain.

Es kommen nicht zuletzt Feldbahnen für den

Materialtransport sowie große moderne Seilbagger für die weitläufigen Baustellen zum Einsatz.

 

Durch das breitgefächerte Leistungsangebot und Kompetenz der

einzelnen Bereiche sowie dem stetig größer werdenden Aktionsradius, erreicht die Firma Weidler  einen hohen Bekanntheitsgrad und ist für öffentliche Auftraggeber der zuverlässige Partner.

Das Unternehmen betreibt eigene Steinbrüche.

Sand und Kies für die Betonherstellung werden selbst gewonnen.

 

Die Firmenerweiterung um den Standort in Klagenfurt, Österreich

ermöglicht weitere strategische Schritte in der Positionierung des

Unternehmens.

Erweiterung der Tätigkeitsbereiche um den Bau von Autobahnen, 

Kreis- und Landstraßen, Waldwege sowie den Kanal- und Wasserleitungsbau jeder Größenordnung.

Die Kompetenz des Unternehmens im Wasserbau zeigt sich durch

die Realisierung großer Baumaßnahmen von Flussausbauten und

Wehranlagen bis zum Brückenbau und Ingenieurbauten im Industriewasserbau.

1947

In der Aufbauphase nach Ende des 2. Weltkrieges konnte sich das Unternehmen nochmals in hohem Maße weiterentwickeln und an Stärke am regionalen wie überregionalen Markt gewinnen.

Der Einsatz innovativer und moderner Geräteeinheiten zählt zum Credo der Unternehmensausrichtung.

Um die Effizienz und Leistung zu optimieren, wird ein stattlicher Bauhof mit Werkstätten für KFZ- und Baumaschinenreperaturen betrieben, welcher zudem eine Schreinerei für den Schalungsbau und die Herstellung von Betonrohren und Mauersteinen unterhält.

1955 

Nach dem frühen Tod des Unternehmensgründers Wilhelm Weidler

wurde das Unternehmen durch seine Ehefrau Gertrud Weidler bis

zum Eintritt ihres  Sohnes und heutigen Firmeneigners Peter Weidler im Jahre 1971, weitergeführt und stetig weiterentwickelt.

1960er Jahre

Aufbau und Betrieb eines eigenen Transportbetonwerkes in Urbach.

Zuwachs an Fachpersonal im Bereich Brücken- und Ingenieurbau gemäß der immens wachsenden Auftragslage.

 

1970er Jahre

Eintritt von Dipl.-Ing. Peter Weidler als Geschäftsführer und Technischer Oberbauleiter.

Das Unternehmen zeigt seine Stärke im Brückenbau und realisiert regional wie überregional große wie anspruchsvolle Brückenbauwerke auch in Spannbetonbauweise.

Zudem werden große Regenrückhaltebecken realisiert und dadurch

eine weitere Kompetenz ausgebildet.

Aufbau und Betrieb des Unternehmens Transportbeton Waldhausen

als eigenes, selbständiges Unternehmen.

 

1980 | 90er Jahre

Große Investition in moderne und effiziente Maschinen und Technologien zur reibungslosen und wirtschaftlichen Bearbeitung

des breit gefächerten Leistungsspektrums.

2003

Mit dem Eintritt von Dipl.- Betriebsw. Nina Weidler als kaufmännische Leiterin des Unternehmens, zeigt sich bereits die dritte Generation  in verantwortlicher Position und markiert den Weg in die Zukunft des Unternehmens.

2007 | 08

In der Wirtschaftskrise bewährt sich die vorausschauende und wirtschaftliche Unternehmensführung sowie die Zusammengehörigkeit innerhalb des Unternehmens und so konnte diese sehr beanspruchende Zeit gemeinsam und ohne einschneidende Veränderungen gemeistert werden.

2016

Nina Weidler wird in die Geschäftsführung des Unternehmens berufen und führt das operative Geschäft zusammen mit Peter Weidler.

 

Das Unternehmen nimmt Abschied von Gertrud Weidler, die bis ins

hohe Alter aktiv am Unternehmensalltag teilnahm.

2018

Eintritt von Dipl.-Ing. MA Architekt Nik Weidler nach leitenden Positionen für verschiedene internationale und international agierende Unternehmen, vorwiegend in Qatar und den

Vereinigten Arabischen Emiraten sowie dem europäischen Ausland. Er zeichnet sich für das Business Development sowie weiterführend den Vertrieb und Marketing des Unternehmens verantwortlich.

 

© 2019 WILHELM WEIDLER  GmbH & Co.KG Bauunternehmung                           IMPRESSUM      DATENSCHUTZ